Stefan Roth erhält Heinz Maier-Leibnitz-Preis

Stefan Roth, assistant professor in the department of computer science, receives the Heinz Maier-Leibnitz-Preis for his research in visual computing.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat Juniorprofessor Dr. Stefan Roth mit dem Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2012 ausgezeichnet. Damit würdigt die DFG die Forschungsarbeiten des Informatikers zum maschinellen Sehen. Der mit 16.000 Euro dotierte Heinz Maier-Leibnitz-Preis gilt als die wichtigste Auszeichnung für den Forschungsnachwuchs in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie hier.